Computertomografie

Messeinsatz aus der Praxis

  • Computertomographie 10'' Eintrittleitung Upflowhydrierreaktor Kohlenwasserstoffe

Arbeitsweise

  • Hochauflösende bildgebende Dichtemessung in Behältern.
  • Stahlbehälter wird zum gläsernen Behälter.

Anforderung an das Messobjekt

  • Objektdurchmesser max. 980 mm
  • Vertikale Position des Messobjekts
  • Freier Radius in Messposition um das Messobjekt 700 mm
  • Computertomograph muss eine 360°-Drehung um das Messobjekt durchführen können

Resultate

  • Ortsbestimmung der Dichte über den gesamten Querschnitt des Messobjekts
  • Dichteprofil über den gesamten Objektquerschnitt
  • Dreidimensionale Darstellung der Dichteverteilung

Anwendung

  • Kostenoptimierung von verfahrenstechnischen Prozessen
  • Optimierung der Dichteverteilung in Reaktoren und Behältern
  • Optimierung der Reaktionskinetik in Reaktoren
  • Optimierung der Ausbeute von Reaktoren

Perspektive

  • Gerät für Durchmesser > 980 mm in Entwicklung